Tage der Industriekultur RheinMain

Oft sonst nur von außen in Augenschein zu nehmen, machen die Tage der Industriekultur industriekulturelle Orte erlebbar, denn Fabriken und Firmen öffnen ihre Tore. Führungen, Schiffstouren und Inszenierungen stehen auf dem Programm.
Ziel des Veranstaltungsprogramms ist es, die sogenannte "Route der Industriekultur" als Teil des vielfältigen Kultur- und Freizeitangebots der Region zu etablieren und damit zur Bildung einer stärkeren regionalen Identität beizutragen. Mit diesem langjährigen Projekt der KulturRegion Frankfurt RheinMain gGmbH soll der Standort Rhein-Main besser positioniert und die unterschiedlichen Orte mit ihrer Industriekultur besser vernetzt werden. Zur Route gehören ca. 700 Bauwerke, davon etwa 150 mit regionaler oder überregionaler Bedeutung.


Often only visible from the outside, the Tage der Industriekultur (Days of Industrial Culture) bring industrial heritage sites to life as factories and companies open their doors. Guided tours, boat trips and stagings are on the programme.
The aim of the programme of events is to establish the so-called "Route of Industrial Culture" as part of the region's diverse cultural and leisure offerings and thus contribute to the formation of a stronger regional identity. This long-standing project of the KulturRegion Frankfurt RheinMain gGmbH is intended to better position the Rhine-Main region as a location and to better network the different places with their industrial culture. The route includes around 700 buildings, about 150 of which are of regional or national significance.


Tage der Industriekultur RheinMain
other event
from
to
Germany
Rhein-Main region
organised by :
KulturRegion Frankfurt RheinMain GmbH
Route der Industriekultur Rhein-Main

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer